titel_krimi7_120x170_Vorder.png
Neuerscheinung

TOD IN DER SCHÖFFERSTADT

 

Mehr als einem halben Jahrtausend ...

... ist die zweibändige Bibel alt, die Peter Schöffer aus Gernsheim 1462 in Mainz druckte - und inzwischen über eine Million Euro wert.

Eine solche Summe ruft nicht nur ehrliche Geister auf den Plan: Die Bibel verschwindet, und es gibt Tote.

Doch davon ahnen die Frankfurter Kommissare Paul Langer und Johannes Korp zunächst noch nichts, müssen sie sich doch um zwei tote Frauen kümmern, die im Rebstockpark gefunden wurden.

Erst dank Jens Schmidtbauers, des Juniors der Truppe, tun sich Verbindungem auf, die den Fall einer Lösung näher bringen.

G. T. Selzer

Tod in der Schöfferstadt.
Ein Kriminalroman aus Südhessen.
2022. Pintas-Verlag, Frankfurt am Main. Paperback. 338 Seiten.
10,90 €. ISBN 978-3-945343-30-2

LESEPROBE (PDF)