titel_sonata_2A_rgb_vorne.png

SONATA MORTALE

 

Mord und Entführung - was hat ein Starpianist damit zu tun?

Leopold von Bethmann ist unbestritten einer der besten Pianisten der Welt. Gerade ist er von einer glanzvollen Tournee rund um den Erdball in seiner Heimatstadt Frankfurt zurückgekehrt - und am nächsten Tag spurlos verschwunden.

Doch die Kommissare Paul Langer und Johannes Korp haben gerade andere Sorgen. In einer Spedition im Frankfurter Norden wird eine Leiche gefunden, die schnell als "alter Kunde" der Polizei identifiziert wird. Ist es ein Zufall, dass Bethmanns Schwager gerade in dieser Spedition als Prokurist arbeitet?

G. T. Selzer

Sonata Mortale.Ein Kriminalroman aus Frankfurt.

2. Aufl. 2019. Pintas-Verlag, Frankfurt am Main. Paperback. 320 Seiten. 9,90 €.
ISBN 978 3 945 343 15 9

LESEPROBE (PDF)

... die teilweise skurrilen Typen, die den Text bevölkern, kommen überzeugend daher, gediegener Stil und sprachlich ausgefeilte Ausdrucksweise haben literarischen Anspruch. ... Am Schluss werden alle Handlungsfäden gekonnt verknüpft – und es geht ganz anders aus als erwartet ... die Lektüre ist lohnenswert ...

Claudia Niebel, Forum Musikbibliothek, 1/2016