ALTERSRUH

 

Tod in Haus Sonnenstein

Auch die nobelste Seniorenresidenz ist letztlich nur ein Altersheim und der unbeliebte Mann mit der Sense dort ein häufiger Gast. Doch ist Charlotte Hagen wirklich eines natürlichen Todes gestorben, oder hatte es der Arzt etwas zu eilig mit dem Totenschein? Und wenn es nicht mit rechten Dingen zuging: Galt der Anschlag überhaupt ihr oder vielleicht doch ihrer Nachbarin Stephanie, mit der sie das Zimmer getauscht hatte?

Paul Langer und Johannes Korp, die beiden Ermittler aus Frankfurt, haben zunächst keine Veranlassung, sich damit zu beschäftigen. Denn eine nicht mehr ganz frische Leiche am Eisernen Steg hält sie auf Trab und gibt ihnen Rätsel auf.

Erst als sich die Anzeichen dafür mehren, dass der Tote in Verbindung zur Residenz Sonnenstein stand, werden die Beamten hellhörig.

G. T. Selzer

Altersruh.
Ein Kriminalroman aus Frankfurt.
 2019. Pintas-Verlag, Frankfurt am Main. Paperback. 304 Seiten. 9,90 €. 9,90 EURO.
ISBN 978-3-945343-16-6

LESEPROBE (PDF)

AN TRÜBEN WASSERN

 

Alte Schuld und neuer Verdacht

Daniel Skipanski lebt einsam auf einem alten Hausboot am Griesheimer Ufer. Die Nachbarn kennen ihn vom Sehen und haben sich an ihn gewöhnt. Doch dann ziehen Cora und Tobias mit ihrem Baby an den Main. Es dauert nicht lange, bis Skipanski ihre Neugier geweckt hat.
Welches Geheimnis umgibt den Alten? Was hat es mit dem jungen Mann auf sich, der plötzlich bei ihm auftaucht? Warum erscheint eines Tages die Polizei auf dem Hausboot? Und was hat das alles mit einem tragischen Verkehrsunfall zu tun, bei dem vor Jahren zwei Menschen starben?

G. T. Selzer

An trüben Wassern.
Ein Kriminalroman aus Frankfurt.
2017. Pintas-Verlag, Frankfurt am Main. Paperback. 354  Seiten. 9,90 €.
9,90 EURO. ISBN 978 3 945 343 11 2

LESEPROBE (PDF)

SONATA MORTALE

 

Mord und Entführung - was hat ein Starpianist damit zu tun?

Leopold von Bethmann ist unbestritten einer der besten Pianisten der Welt. Gerade ist er von einer glanzvollen Tournee rund um den Erdball in seiner Heimatstadt Frankfurt zurückgekehrt - und am nächsten Tag spurlos verschwunden.

Doch die Kommissare Paul Langer und Johannes Korp haben gerade andere Sorgen. In einer Spedition im Frankfurter Norden wird eine Leiche gefunden, die schnell als "alter Kunde" der Polizei identifiziert wird. Ist es ein Zufall, dass Bethmanns Schwager gerade in dieser Spedition als Prokurist arbeitet?

G. T. Selzer

Sonata Mortale.Ein Kriminalroman aus Frankfurt.

2. Aufl. 2019. Pintas-Verlag, Frankfurt am Main. Paperback. 320 Seiten. 9,90 €.
ISBN 978 3 945 343 15 9

LESEPROBE (PDF)

„... die teilweise skurrilen Typen, die den Text bevölkern, kommen überzeugend daher, gediegener Stil und sprachlich ausgefeilte Ausdrucksweise haben literarischen Anspruch. ... Am Schluss werden alle Handlungsfäden gekonnt verknüpft – und es geht ganz anders aus als erwartet ... – die Lektüre ist lohnenswert ...“

Claudia Niebel, Forum Musikbibliothek 1/2016 über Sonata Mortale

VOLLE DECKUNG

 

Millionäre und Clochards

Den entscheidenden Hinweis auf den Täter erhalten Langer und Korp von einem Amateur. Denn von alleine wären sie nicht so schnell darauf gekommen, dass zwischen dem Mord an einem Obdachlosen an der Hauptwache und dem gewaltsamen Tod eines Millionärs aus dem Vordertaunus ein Zusammenhand besteht.

Und dann passiert ein dritter Mord, wieder an einem Obdachlosen ...

G. T. Selzer

Volle Deckung. Ein Kriminalroman aus Frankfurt

4. Auflage 2017. Pintas-Verlag, Frankfurt am Main. Paperback. 342 Seiten. 9,90 €.
ISBN 978 3 945 343 12 8

LESEPROBE (PDF)

... KEIN ENDE ALS DAS GRAB

 

Unfall - Mord - Selbstmord?

Eine Schülerin liegt tot in einer Waldhütte in Sachsenhausen. In ihrer Schultasche wird ein Abschiedsbrief mit Zitaten aus Goethes 'Werther' gefunden - ein Selbstmord scheint offensichtlich.

Fünfzehn Jahre später gewinnt der Fall eine ganz neue Bedeutung, als ein Deutschlehrer bei einem merkwürdigen Unfall ums Leben kommt. Er hinterlässt seiner Geliebten nicht nur einen mysteriösen Brief, sondern auch jede Menge Ungewissheit.

Ein klassischer Kriminalroman in der Tradition des 'Whodunit' und der erste Fall der ungleichen Ermittler Langer und Korp.

G. T. Selzer

... kein Ende als das Grab. Ein Kriminalroman aus Frankfurt.

4. Auflage 2019. Pintas-Verlag,  Frankfurt am Main. Paperback. 328 Seiten. 9,90 €.
ISBN 978 3 945 343 10 4

LESEPROBE (PDF)

Link zu Amazon mit direkten Links zum Download der eBooks.

© 2017-2020 by Selzer-Werbung / Pintas-Verlag, created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now